0%
Willkommen zu Vulkane und Natur

slide1 Vulkane und Natur Auf dieser Webseite finden sich mein Reiseblog und umfangreiche Fotogalerien mit Fokus auf verschiedenen Vulkanen und Geothermalgebieten. Darüber hinaus gibt es hier meine Bildgaerien von sonstigen schönen Orten in der Natur mit meinem sekundären Fokus Wasser, wie Wasserfälle, Seen und Klammen, welche durch Langzeitbelichtung ihre ganz eigene Faszination entwickeln. Fotografie mit Seele slide2 Faszination Vulkan Schon mit 9 Jahren habe ich mich für Vulkane begeistert, hatte ein "WAS IST WAS"-Buch über Vulkane. Nach der verheerenden Explosion des Mount St. Helens im US-Bundesstaat Washington im Mai 1980 sammelte ich alle Zeitungsausschnitte darüber, die ich in die Finger bekommen habe. Das Feuer aus der Erde Mein erster wirklicher Kontakt mit Vulkanen war ein Familienurlaub auf Lanzarote im Jahr 2004. Doch erst im Jahr 2012 schaffte ich es endlich, gleich zwei aktive, Lava speiende Vulkane zu sehen und zu besteigen. Im Rahmen einer organisierten Tour über die Vulkane Süditaliens konnte ich am Stromboli erstmals rotglühende Eruptionen sehen. Wenige Tage später hatte ich das Glück, am Ätna einen der letzten Paroxysmen des Jahres aus relativ kurzer Entfernung zu betrachten und zu fotografieren. Geothermie In den Jahren danach lag mein fotografischer Fokus wieder mehr auf Urban Exploring wie auch schon in den Jahren davor, bis ich im Juli 2016 eine 2-wöchige Reise nach Island machte. Dort fing meine Leidenschaft für Vulkane und die damit verbundene Geothermie wieder Feuer, wenn auch hier nur im übertragenen Sinne, da ich dort nicht mit roter Lava beglückt wurde. Mit dem Lava-Virus infiziert Nachdem der Vulkanvirus wieder die Oberhand gewonnen hatte, bereiste ich im Jahr 2017 verschiedene Vulkangegenden wie Indonesien, die Danakilsenke, Süditalien, Island und Kamtschatka, wo ich meine ersten grauen Eruptionen (explosive Aschewolken) am Karymsky und Shiveluch sah. Alien-Landschaften Durch die Kombination aus Magma, Wasser, Salz und verschiedenen Mineralien entstehen am Säurevulkan Dallol in der Danakilsenke außerirdische Landschaften, die sonst auf der Welt ihresgleichen suchen. Schlafender Alien Im isländischen Hochland fand ich diesen Berg, welcher auch vulkanischen Ursprungs ist und im Laufe der Jahrhunderte durch Wind und Wetter zu diesem schlafenden Alien geformt wurde. Blue Waters Ebenso in Island liegt dieser blaue See, welche durch das Ableiten des Abwassers aus dem Geothermalkraftwerk im Hintergrund in die Natur entsteht. Es ist reich an Schwefel und Mineralien Wasserfälle Zu meinen Lieblingsmotiven neben Vulkanen gehören auch alle Arten von Wasser, ganz besonders Wasserfälle und Klammen, aber auch Seen und Flusslandschaften.

Meine Fotogalerien


Meine Reiseberichte

Mein Blog

Mein INstagram-Feed

This error message is only visible to WordPress admins
This endpoint has been retired

Error: No posts found.

Make sure this account has posts available on instagram.com.

Translate »